Dieser Blog ist umgezogen!
Er ist nun zu finden unter http://www.gustoaroma.at!

Mittwoch, 12. Mai 2010

Brokkoli-Avocado-Quiche mit rosa Pfeffer

Ich bin ein totaler Quiche-Fan, und da kam mir dieses interessante frühlingshafte Rezept gerade Recht! Die Kombination aus Brokkoli und Avocado ist superlecker; ich dachte nicht, dass die Avocadoscheiben beim Backen so in Form bleiben! Über das Gemüse kommt eine Mischung aus Eiern, Sahne, rosa Pfeffer und italienischen Kräutern. Zusätzlich habe ich in die Sahne-Mischung 1 TL von meinem selbstgemachten Suppengewürz gegeben, dadurch war nachsalzen nicht mehr notwendig! Dazu gab´s bei uns grünen Salat.

Zutaten (für 1 Quicheform):
  • 200 g Vollkorn-Blätterteig
  • 1 reife Avacado
  • 1 Brokkoli
  • 2 Eier
  • 125 ml Sahne
  • 1 TL Suppengewürz
  • frisch gemahlener rosa Pfeffer
  • 1 TL gemahlene italienische Kräuter
  • Öl für die Form
Zubereitung:

Geölte Quicheform mit Blätterteig auskleiden. Avocado schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
Brokkoli in Röschen brechen. In Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen.
Avocado und Brokkoli auf dem Teig verteilen.
Eier, Sahne und Gewürze verquirlen und darüber gießen.
Bei 200 °C  20 Minuten backen. Quiche mit Alufolie zudecken und weitere 5–10 Minuten in den Ofen schieben.

Kommentare:

  1. Ja ich war anfangs auch eher skeptisch - passt aber super zusammen! :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails